ADRESSE

Königstr.70
67655 Kaiserslautern

Wasserbetten Heizungen Austauschen

Austausch der Wasserbetten Heizung in 6 Schritten

ohne vorher das Wasser unnötig abpumpen zu müssen

Sparen Sie sich jede Menge Zeit und Arbeit beim Austausch der Wasserbett Heizung und machen Sie es gleich richtig wie hier beschrieben.

Somit sparen Sie sich viel Zeit, Arbeit und Geld weil Sie keine Pumpe im Wasserbetten Geschäft vor Ort ausleihen müssen um das Wasser aus dem Wasserbett abzupumpen.

Mit dieser kurzen Anleitung können Sie sich die ganze Arbeit sparen und viel Besseres mit Ihrer Zeit und Ihrem Geld anfangen

Um eine Wasserbett Heizmatte richtig auszutauschen, muss man nicht unbedingt das Wasser vom Bett abpumpen. Man sollte dafür aber am besten zu dritt sein, um dies zu bewerkstelligen. Es geht auch zu zweit, aber zu dritt ist es doch viel einfacher.

1. Die Wasserbett Heizmatte aus der Steckdose ziehen und den Stecker von der Heizmatte aus dem Thermostat ziehen wenn überhaupt möglich. Nicht bei allen Wasserbett Heizungen ist dies möglich.

2. Die Sicherheits Wanne auf der Seite der defekten Wasserbett Heizung, an den Ecken und auf die ganze Seitenlänge des Schaumstoff Rands hochziehen, so dass man gut mit den Händen darunter greifen kann.

3. Zwei Personen legen sich von der anderen gegenüber liegenden Seite über das Wasser Bett und ziehen die Wasser Matratze mit der Sicherheits Wanne soweit zu sich heran, bis die Wasserbetten Heizmatte frei liegt.

4. Die dritte Person kniet vor dem Bett und hilft mit einer Hand noch mit, die Wasserbett Heizung frei zubekommen und zieht mit der anderen Hand dann die Wasserbett Heizmatte heraus.

5. Danach eine kurze Verschnaufpause einlegen, weil der ganze Vorgang, je nach Beruhigungsgrad der Wasserbett Matratze schon sehr anstrengend sein kann. Also kurze Erholung und dann gehts weiter mit Schritt 6.

6. Um die neue Wasserbetten Heizung wieder richtig einbauen zu können, müssen Sie alle Arbeitsschritte von 1 – 4 umgekehrt ausführen, wobei die neue Wasserbett Heizung nicht unbedingt genau in der Mitte unter der Wassermatratze liegen muss. 1 – 2 cm von der Holzleiste des Schaumkeiles entfernt ist ausreichend. So ist es bei einem erneut späteren Wechsel des Heizungs Element wieder einfacher zu handhaben als wenn die Wasserbett Heizung in der Mitte liegt.

Und das waren die 6 Schritte zum perfekten Austauschen einer Wasserbettenheizung.

Sehr einfache Handhabung um schnell eine neue Wasserbett Heizung ins Wasserbett zu bekommen und eine defekt Heizung zu entfernen.

Sollte es aber nicht möglich sein so an die Wasserbett Heizung zu kommen, weil Sie vielleicht ein UNO (MONO) Wasserbett mit einer durchgehenden Wassermatratze besitzen und die defekte Heizung liegt genau in der Mitte des Bettes.

Kein Problem. Lassen Sie einfach die defekte Wasserbetten Heizung in der Mitte liegen und legen Sie eine neue Heizung einfach daneben. Sie können das Kabel der defekten Heizung kappen wenn es stört und samt Regler entsorgen.

Wenn Sie irgendwann Ihr Wasserbett komplett abbauen müssen, weil der Wasserkern defekt ist oder sie umziehen, dann können sie immer noch die alte Heizung entfernen.